Meilensteine in der AT&S Unternehmensgeschichte

Vom Staatsbesitz zum Weltkonzern. Die Erfolgsgeschichte von AT&S beginnt mit mehreren Unternehmen der staatlichen Elektronikindustrie in Österreich und erreicht mit den aktuellen Neubauten in Malaysia und am Stammsitz in Leoben ihren vorläufigen Höhepunkt. Der Aufstieg vom kleinen österreichischen Unternehmen zum globalen Konzern mit weiteren Expansionsplänen fußt auf einer Unternehmensphilosophie, die kluge Köpfe, mutige Investitionen und Innovation in den Mittelpunkt stellt.

AT&S History
AT&S History
AT&S History
AT&S History
AT&S History
AT&S History
AT&S History
AT&S History

Meet Paul Eisler

Der Erfinder der Leiterplatte, Paul Eisler, war ein Wiener. Ohne seinen genialen Einfall wäre die Elektronikindustrie, die in den vergangenen Jahrzehnten Datenverarbeitung, Transport, Unterhaltung und fast alles andere revolutioniert hat, undenkbar gewesen. Als österreichisches Unternehmen hat AT&S damit eine direkte historische Verbindung zum Ursprung der Leiterplatte.

Das könnte Sie auch interessieren

Blog

CEO Andreas Gerstenmayer über den neuen Blog von AT&S, dem weltweit führenden Anbieter von High-End Leiterplatten und innovativen Verbindungslösungen.

Malaysia
Blog

Die im Bau befindliche neue Produktionsstätte im Kulim Hi-Tech Park wird von NUR Power mit Solarenergie versorgt, ein wichtiger Schritt in Richtung CO2-Neutralität des Unternehmens.

Students at the MIT Campus
Blog

AT&S erstmals auf der europäischen Karrieremesse der US-Eliteuniversität Massachusetts Institute of Technology (MIT) vertreten. Dort treffen sich tausende Student:innen und Absolvent:innen von prestigeträchtigen Hochschulen, die eine Karriere in der europäischen Wirtschaft oder Forschung in Erwägung ziehen.