High Frequency und High Speed Leiterplatten

Große Datenmengen drahtlos übertragen

Ein vernetzter Alltag erfordert die Übermittlung großer Mengen von Daten, zum Beispiel, wenn Videos gestreamt oder Apps genutzt werden. Mobilfunknetze und andere drahtlose Datenübertragungsinfrastruktur müssen dafür hochfrequente Signale nutzen. Das bringt allerdings eine Reihe von Problemen mit sich. Je höher die Frequenz wird, desto höher fallen auch die Verluste bei der Übertragung aus, was wiederum zu einem höheren Energieverbrauch führt. Deshalb müssen elektronische Systeme, die hochfrequente Signale verarbeiten, möglichst kurze Leiterbahnen aufweisen, um trotzdem effizient zu funktionieren.

High Frequency & High Speed Leiterplatten von AT&S erfüllen diese Anforderungen perfekt und schaffen so die Basis für ultraschnelle Kommunikationsnetzwerke.

Produktvorteile im Überblick

  • Erlaubt die Integration von Antenne und Signalverarbeitung in ein Gesamtpaket.
  • Die kompakte Bauweise sorgt dafür, dass die Signalwege kürzer werden.
  • Dadurch sind die Verluste bei der Übertragung und Verarbeitung eines Signals gering.

Schnellere Netze

Der Trend zu höheren Frequenzen wird sich in den kommenden Jahren fortsetzen. Die 5G-Mobilfunknetze, die derzeit im Entstehen sind, nutzen sehr hochfrequente Signale im sogenannten Millimeterwellenspektrum. Um diese Signale noch effizient verarbeiten zu können, müssen die Basisstationen der Mobilfunknetze in Zukunft ganz neue Antennentechnologie nutzen. Die Schaltungen, die zur Verarbeitung der Antennensignale genutzt werden, müssen möglichst dicht gepackt werden und werden deshalb als Hochfrequenzleiterplatten realisiert.

AT&S HDI High Frequency & High Speed Applications
Die Datenmengen, die wir über mobile Internetverbindungen versenden, nehmen zu. High Frequency & High Speed Leiterplatten stellen sicher, dass die Mobilfunknetze mithalten können.

Dynamische Duos

Mit Verbindungstechnologie von AT&S ist das Ganze mehr als die Summe seiner Teile.

Durch die kurzen Signalwege arbeiten die High Frequency & High Speed Leiterplatten von AT&S stromsparend, zuverlässig und mit höchster Geschwindigkeit. Die Antenne selbst kann hingegen mit einer einfacheren, analogen Schaltung realisiert und auf einer separaten, kostengünstigeren Leiterplatte aufgebaut werden. Dadurch können die unterschiedlichen Anforderungen an die Schaltungen für die Antenne und die Signalverarbeitung in beiden Fällen exakt erfüllt werden.

Die zwei Leiterplatten für die Antenne und die Signalverarbeitung werden am Ende des Produktionsprozesses zu einer einzigen Einheit zusammengefügt und dann als fertige Komponente ausgeliefert. Stecker und Kabel, die sonst zu Verlusten führen würden, sind für die Verbindung so nicht mehr nötig.

Radar, Laser und Satelliten

Neben 5G und zukünftigen 6G-Mobilfunknetzen sind andere Anwendungsbereiche auf eine effiziente Verarbeitung hochfrequenter Signale angewiesen. Hochauflösendes Radar, Lasersensoren und Satellitenkommunikation können mit Hochfrequenzleiterplatten von AT&S mit höchster Effizienz realisiert werden.

AT&S-Technologie erobert den Weltraum
Hochauflösende Sensoren sind für die Luftfahrt von Bedeutung

Erfahren Sie mehr über die AT&S-Lösungen

Mehr erfahren

Technische Daten

Product CharacteristicsSpecifications
Z-Interconnect Paste Electrical resistance: 35 μΩ*cm
Materials for low-loss signal transmissionDielectric materials (Low Dk / low Df materials) and copper foils
  • Dk (Dilectric constant): 4–2
    🠖 Dielectric Property
  • Df (dissipation factor): 0.02
    🠖 Dielectric Property
  • Rz (surface roughness): 2–7
    🠖 Copper Foil Property
Nickel-free surface finish for components integration
  • Immersion Silver Gold (ISIG – I for Immersion =autocatalytic)
  • Electroless Palladium Immersion Gold (EPIG)
  • Immersions Tin

Produkt anfragen
Technologie von AT&S: Zuverlässig. Weltweit und darüber hinaus.

Kontakt

Gerald Reischl

Gerald Reischl

Vice President Corporate Communications

Sollten Sie Journalist:in sein und Fragen zu unseren Lösungen haben oder eine:n unserer Expert:innen interviewen wollen, können Sie die Communications-Abteilung gerne kontaktieren. Bitte beachten Sie, dass wir nur journalistische Anfragen beantworten können.

E-Mail
+43 3842 200 9300

Das könnte Sie auch interessieren

Mit Waveguides ermöglicht AT&S Datenanforderungen der nächsten Mobilfunkgeneration 6G
Blog

Was kommt nach 5G? Das österreichische Technologienunternehmen leistet einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung der Mobilfunk- und Radartechnologien von morgen und arbeitet bereits an 6G mit.

Cars of the future: High-resolution cameras are used to collect reliable information about the surrounding environment|Autos der Zukunft erkennen ihre Umgebung
Blog

Damit Fahrzeuge in Zukunft möglichst ohne menschliche Eingriffe funktionieren, müssen sie ganz neue Anforderungen erfüllen. Modernste Technologie von AT&S ermöglicht ein hochauflösendes Abtasten der Umgebung und die Verarbeitung und Übermittlung der anfallenden Datenmengen.

Blog

Durch die mSAP-Technologie kann eine neue Leiterplattengeometrie entwickelt werden, die für schnelle Datenverbindungen sorgt – und das ist in der Informationsgesellschaft extrem wichtig.