Sieg für AT&S bei „Austria’s Leading Companies”

Published On: 20. Januar 20231,9 min read370 words

Am Mittwochabend wurden beim „Austria’s Leading Companies“ Award, dem bedeutendsten Business Contest Österreichs, zum 24. Mal die Auszeichnungen für die besten Unternehmen des Landes vergeben. AT&S konnte sich den Sieg in der Kategorie „Wertsteigerung“ sichern. Über die Bühne ging der Wirtschaftspreis der Tageszeitung „Die Presse“ und ihrer Partner KSV18 70 und PwC Österreich in der Marx Halle in Wien.

Leoben, 20. Jänner 2023 – Als Belohnung für eine bemerkenswerte wirtschaftliche Performance in turbulenten Zeiten durfte AT&S den ALC-Award in der Kategorie „Wertsteigerung“ entgegennehmen. AT&S CEO Andreas Gerstenmayer und Kommunikationschef Gerald Reischl waren bei der Veranstaltung in der Wiener Marx Halle stellvertretend für alle Mitarbeiter:innen auf der Bühne, um die Auszeichnung entgegenzunehmen, die für die exzellente Arbeit und die daraus resultierende wirtschaftliche Performance über mehrere Jahre hinweg verliehen wird.

„Jenes börsennotierte Unternehmen zu sein, dessen Wert sich in den vergangenen Jahren am besten entwickelt hat, freut uns besonders. Das ist auch eine Bestätigung für die kontinuierlich exzellente Arbeit des gesamten AT&S Teams. Unsere Aktionäre wissen, dass sie in ein Unternehmen investieren, das mit seiner für die Digitalisierung essenziellen Technologie auf dem Weltmarkt ständig an Bedeutung gewinnt“, sagte Andreas Gerstenmayer.

Der ALC-Award wird nicht von einer Jury vergeben, sondern beruht auf einer zahlenbasierten Bewertung. Für die Analyse und Beurteilung werden die jüngsten drei Jahresabschlüsse herangezogen. AT&S konnte mit exzellenter Wertsteigerung während der Pandemiejahre überzeugen und darf sich jetzt zumindest ein Jahr lang zum auserlesenen Kreis von Austria‘s Leading Companies zählen.

AT & S Austria Technologie & Systemtechnik Aktiengesellschaft – Advanced Technologies & Solutions
AT&S ist ein weltweit führender Hersteller von hochwertigen Leiterplatten und IC Substraten. AT&S industrialisiert zukunftsweisende Technologien für die Kerngeschäfte Mobile Devices, Substrates, Automotive, Industrial und Medical. AT&S verfügt über eine globale Präsenz mit Produktionsstandorten in Österreich (Leoben und Fehring) sowie Werken in Indien (Nanjangud), China (Shanghai, Chongqing) und Korea (Ansan nahe Seoul). Eine neue High-End Produktionsstätte für IC Substrate wird derzeit in Kulim, Malaysia, errichtet. Das Unternehmen beschäftigt etwa 15.000 Mitarbeiter:innen Weitere Infos auch unter www.ats.net.

Kontakt

Gerald Reischl

Gerald Reischl

Vice President Corporate Communications

Sollten Sie Journalist:in sein und Fragen zu unseren Lösungen haben oder eine:n unserer Expert:innen interviewen wollen, können Sie die Communications-Abteilung gerne kontaktieren. Bitte beachten Sie, dass wir nur journalistische Anfragen beantworten können.