AT&S CEO Andreas Gerstenmayer erhält den CEO Award 2022

Published On: 27. April 20221 min read206 words

Nach zweijähriger Corona-Zwangspause ging am 26. April die Verleihung der 15. CEO Awards über die Bühne. Im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung wurden die Top-Führungskräfte der ATX Prime-Unternehmen durch das Beratungsunternehmen Deloitte gemeinsam mit dem Börse Express und dem CFO Club Austria ausgezeichnet. AT&S-CEO Andreas Gerstenmayer konnte die Auszeichnung in der Kategorie „CEO International“ entgegennehmen.

Die Jury begründete die Auszeichnung mit dem „technologischen Weitblick und der Innovationsfreude“ von Andreas Gerstenmayer. „Er hat die Globalisierung der Produktionsstätten sowie den Aufbau des Unternehmens im Ausland mit Erfolg gemeistert“, so die Jury. Die Kriterien für die Entscheidung basieren jeweils zu 50 Prozent auf der Entwicklung des Unternehmenskurses sowie auf einem Jury-Votum, wobei sich die Jury aus den CEOs und CFOs selbst zusammensetzt.

„Der CEO-Award ist eine Anerkennung, die über die Wertschätzung der persönlichen Leistung eines einzelnen Managers weit hinausgeht. Er ist vielmehr eine Auszeichnung für das gesamte AT&S-Team, das tagtäglich mit Leidenschaft und Zielorientierung an Technologien für die Kunden arbeitet“, so Andreas Gerstenmayer. „Diese digitalen Lösungen sind für die Bewältigung des tiefgreifenden Wandels von Wirtschaft und Gesellschaft unabdingbar.“

Rückfragen:
Gerald Reischl, Director Communications & Public Relations
Tel: +43 3842 200 4252; Mobil: +43 664 8859 2452; Schreiben Sie eine E-Mail

News teilen:

Weitere Meldungen