Offensive #startnow: AT&S Leoben ruft Talente zum Durchstarten auf

Published On: 14. September 20222,9 min read570 words

Das internationale Vorzeigeunternehmen im Bereich Substrate und Leiterplatten schafft mit seinem neuen Research & Development Center 700 Arbeitsplätze und vielfältige Karrierechancen.  Eine breite Kommunikationsoffensive mit Außenwerbung, digitalen Komponenten sowie Roadshows und Messeauftritten soll Talente aus unterschiedlichen Bereichen für das zukunftsweisende Großprojekt am AT&S-Firmensitz gewinnen.

Leoben, 14. September 2022 – Mit dem R&D-Center für IC-Substrate, das 2024 in Betrieb geht, errichtet AT&S derzeit am Standort Leoben-Hinterberg ein europaweit einzigartiges Innovationszentrum. 700 neue Arbeitsplätze in den Bereichen High-Tech-Engineering, Qualitätssicherung, Wartung, Produktionssteuerung und Frontend-Technik bieten spannende Karrierechancen für Menschen mit unterschiedlichen Qualifikationen und Kompetenzen – vom Lehrling über erfahrene Fachkräfte bis zu hochqualifizierten Technologie-Expert:innen. Bei attraktiver Entlohnung werden flexible Arbeits- und Zeitmodelle sowie individuelle Fortbildungs- und Aufstiegschancen geboten.

Umfassender Karriereaufruf: „#startnow“ bei AT&S

Mit der Kampagne #startnow realisiert AT&S eine breit angelegte Kommunikationsoffensive, um künftige Mitarbeiter:innen anzusprechen, die Zukunft mitgestalten und die digitale Transformation vorantreiben wollen. Zentrale Elemente sind eine überregionale Plakatkampagne in der gesamten Steiermark, digitale Informations- und Werbemaßnahmen in Österreich und Deutschland sowie Roadshows und Messeauftritte im europäischen Raum.

Gerald Reischl, Director Communications & Public Relations, sieht in der Offensive Potenzial auf mehreren Ebenen: „AT&S ist ein maßgeblicher Player am internationalen Markt, wenn es um zukunftweisende mikroelektronische Systeme und Leiterplatten geht. Als Arbeitgeber nutzen wir die Relevanz und Smartness unserer Produkte, um innovationsbegeisterte Talente auf unterschiedlichen Kanälen anzusprechen. So können wir über Kommunikationsmaßnahmen unser Recruitment unterstützen und gleichzeitig die Markenbekanntheit steigern.“

Integrierte Kampagne mit echten „Faces“ und authentischen Botschaften

Die #startnow-Kampagne spiegelt die Unternehmenskultur und das konstruktive Arbeitsklima bei AT&S wider. Sie arbeitet nicht mit Models, sondern präsentiert echte „Faces of AT&S“: Menschen, die ihren Arbeitgeber mit Begeisterung weiterempfehlen. Ein interner Testimonial-Aufruf brachte zahlreiche Rückmeldungen und ermöglichte jene authentischen Plakatsujets, die ab Mitte September in der Steiermark zu sehen sind. Erwin Zarfl, Director Human Resources, freut sich auf Bewerber:innen in allen Bereichen: „Die startnow-Kampagne präsentiert AT&S als attraktiven Arbeitgeber mit gelebten Werten und hohem Innovationspotenzial. Wer bei uns seine Karriere beginnt, trifft auf ein offenes, internationales Umfeld mit individuell maßgeschneiderten Karrierechancen.“

Unter der Adresse startnow.ats.net bietet eine zentrale Landingpage ab sofort die Chance, sich rasch und effizient über offene Stellen zu informieren. Die Bewerbung der Landingpage erfolgt über eigene Werbesujets, die via Facebook, Instagram und LinkedIn ausgespielt werden. Dabei werden unterschiedliche Zielgruppen direkt angesprochen.

Dialog und Information aus erster Hand bietet ein eigenes AT&S-Talent-Acquisition-Team, das derzeit auf Roadshows in Bildungseinrichtungen und auf Messen im Dauereinsatz ist, um das Unternehmen und die Karrieremöglichkeiten persönlich vorzustellen.

Begleitende PR-Beiträge, Interviews und Anzeigen ergänzen die Offensive. So werden auch über die mediale Berichterstattung die spannenden Entwicklungsmöglichkeiten für unterschiedliche Talente beim zukunftsorientierten Arbeitgeber AT&S mit einer breiten Öffentlichkeit geteilt.

Bis zu 700 neue Jobs werden damit in den kommenden Wochen und Monaten gezielt präsentiert. Stellen sind offen für Facharbeiter:innen, HTL- und Universitätsabsolvent:innen. Geboten werden hochinnovative und abwechslungsreiche Aufgabenbereiche, höchste Standards bei Sauberkeit und Arbeitssicherheit, flexible Arbeitsmodelle und umfangreiche Weiterbildungs- und Trainings-Programme. Dies bildet die solide Basis für spannende Entwicklungsmöglichkeiten in Österreich und weltweit. Weitere Informationen unter https://startnow.ats.net sowie unter www.ats.net

 

Rückfragen:
Gerald Reischl, Director Communications & Public Relations
Tel: +43 3842 200 4252; Mobile: +43 664 8859 2452; Send an e-mail

News teilen:

Weitere Meldungen