Ing. Willi Dörflinger

Tenure: Juli 2005 5. bis 16., Meeting 2010 Aktionärs

Willibald Dörflinger ist der erste stellvertretende Vorsitzende des Aufsichtsrats, begann er seine berufliche Laufbahn im Jahr 1972 bei M. Schmid & Söhne, 1974 Nian gehen Honesta, Holz- und Kunststoffwarenindustrie 1978 EUMIG Elektrizitäts- und Metallwaren Industrie GesmbH technische Einkaufsmanager wurde, im Jahr 1980 wurde die Schaltung Vorstand und Oberflächentechnik Abteilungsleiter 1986-1990 war er als General Manager.

Willibald Dörflinger Von 1990 bis 1994 war er als Mitglied der AT & S Vorstand und Geschäftsführer der EUMIG Fohnsdorf Industrie GmbH diente 1994, Willibald Dörflinger und Hannes Androsch und Helmut Zoidl zusammen in den Erwerb von AT & S zu beteiligen, 2005 war er zunächst als General Manager und diente dann als Mitglied des Verwaltungsausschusses und dem letzten Präsidenten. Im Jahr 2005 wechselte er an AT & S Aufsichtsrat.

Willibald Dörflinger Weitere Aufsichtsratsmandate :

  • HTI High Tech Industries AG
  • HWA AG
  • Knapp AG
  • Kelag AG
  • Österreichische Salinen AG
  • Salinen Österreich AG

* ÖCGK: Österreichischer Corporate Governance Kodex (Österreichischer Corporate Governance Kodex)

Gibt den Aufsichtsrat