Lieferanteninformation

AT&S Datenschutzerklärung

Sehr geehrter Lieferant,

Die EU Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO), die am 25. Mai 2018 in Kraft getreten ist, sieht erhöhte Schutzmaßnahmen für die Rechte von Einzelpersonen hinsichtlich ihrer personenbezogenen Daten vor und erlegt Unternehmen Pflichten auf, um die personenbezogenen Daten zu schützen, die sie erheben oder für Dritte verarbeiten.

Um unsere beiderseitige Einhaltung der EU-DSGVO mit der aktuellen Erklärung zu unterstützen, möchte
AT & S Austria Technologie & Systemtechnik Aktiengesellschaft (AT&S) Sie einerseits im Namen des AT&S Konzerns über die Arten der von AT&S erhobenen Daten sowie die Zwecke, für die diese erhoben werden, informieren und Sie andererseits ersuchen, Ihre Zustimmung zu erteilen beziehungsweise die Zustimmung der betroffenen Personen sicherzustellen, damit AT&S personenbezogene Daten, die wir im Zuge unserer Geschäftsbeziehung erhalten haben, rechtmäßig verarbeiten kann.

Verantwortlicher für erhobene personenbezogene Daten:

AT & S Austria Technologie & Systemtechnik Aktiengesellschaft oder ihre Konzerngesellschaften, wie in Anhang A angeführt.
Der Begriff „Konzerngesellschaft“ umfasst jedes Unternehmen, das durch eine direkte oder indirekte Mehrheitsbeteiligung zur Unternehmensgruppe gehört, deren Mitglied eine Vertragspartei durch eine direkte oder indirekte Mehrheitsbeteiligung ist.

Ansprechpartner für Datenschutzangelegenheiten:

Hr. Andreas Steiner
Information Security Officer
E-Mail: privacy@ats.net

I. Arten von personenbezogenen Daten:

Personenbezogene Daten, die von AT&S im Zuge unserer Geschäftsbeziehung erhoben, verarbeitet und gespeichert werden, enthalten üblicherweise einschließlich, jedoch nicht ausschließlich: Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Funktion der Person in Ihrem Unternehmen, persönliche ID-Nummer, Nationalität, Ausweisnummer.

AT&S verarbeitet keine sensiblen personenbezogenen Daten, es sei denn, dies ist gemäß zwingenden Rechtsvorschriften oder aus triftigen Gründen notwendig, um die persönliche Sicherheit der betroffenen Person, AT&S Mitarbeiter, Betriebsgelände oder im öffentlichen Interesse zu schützen.

II. Grundlage und Zweck der Verarbeitung:

AT&S verpflichtet sich zur Einhaltung der Grundsätze gemäß Art. 5 der EU-DSGVO. Die Verarbeitung der oben genannten personenbezogenen Daten basiert auf der Rechtmäßigkeit der Verarbeitung gemäß Artikel 6 der EU-DSGVO:

  1. Die Verarbeitung ist zur Erfüllung eines Vertrags notwendig, nämlich für folgende Zwecke:
    1. Bestellung und Auftragsverarbeitung über das AT&S Lieferantenportal Pool4Tool.
    2. Logistik: Versand und Empfang von Produkten oder Serviceleistungen an oder von konkret genannten (Kontakt)Personen; Übermittlung der Namen solcher Ansprechpartner an Transportunternehmen und Speditionen sowie an Zoll- und andere Aufsichtsbehörden, wenn aufgrund der Art der Erfüllung des Vertrags erforderlich;
    3. Abrechnung und Rechnungskontrolle: innerhalb der AT&S und durch externe Prüfer gemäß zwingenden Rechtsvorschriften und Anfragen von Aufsichtsbehörden, Weisungen oder anderen an AT&S gerichteten verpflichtenden Handlungen;
    4. Verarbeitung von Schadensersatzansprüchen: Übermittlung von Daten an die Versicherung von AT&S und andere AT&S Rechtsberater sowie gegebenenfalls andere Berater und Experten;
    5. Geschäftskommunikation per E-Mail und andere elektronische Portale oder Plattformen Dritter;
    6. Im Fall gemeinsamer Entwicklungsprojekte: Namen und andere Daten von Erfindern, die für Patentanmeldungen oder anderweitig zum Schutz der Rechte des geistigen Eigentums von AT&S bei den zuständigen Patentämtern erforderlich sind. Da diese Daten elektronisch verarbeitet werden, werden die Daten innerhalb einer in der EU befindlichen Drittanwendung verwaltet. Zum Zweck der Patentanmeldung und anderer Formalitäten werden die Daten an die Büros der AT&S Patentanwälte übermittelt.
  2. Verarbeitung gemäß Buchstabe c) Art. 6 EU-DSGVO:
    1. Da AT&S an der Wiener Börse notiert ist, ist AT&S rechtlich verpflichtet, österreichische sowie andere, internationale Gesetze bezüglich Kapitalmarkt-Compliance einzuhalten. Gemäß Artikel 18 Abs. 2 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 des Europäischen Parlaments und des Rates von 16. April 2014 über Marktmissbrauch (Marktmissbrauchsverordnung – „MAR“) werden folgende Arten von Informationen erhoben: Name, Geburtsdatum, berufliche und private Telefonnummer, Funktion, E-Mail, gegebenenfalls nationale ID-Nummer. Die auf dieser Basis erhobenen Daten werden von AT&S intern verarbeitet und können an Regulierungsbehörden oder externe Prüfer weitergegeben werden.

III. Übermittlung personenbezogener Daten an Drittländer:  

Sofern zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber im Rahmen unserer bestehenden Geschäftsbeziehung erforderlich, kann AT&S personenbezogene Daten an ihre Nicht-EU-Konzerngesellschaften weitergeben. Eine solche Weitergabe oder Übermittlung findet auf “Need-to-know”-Basis und ausschließlich an AT&S-Mitarbeiter statt, die mit Pflichten im Zusammenhangen mit der Durchführung unserer Geschäftsbeziehung beauftragt sind. Das Schutzniveau personenbezogener Daten innerhalb des AT&S Konzerns gemäß den Standards der Datenschutzgesetze wird durch konzerninterne Mustervertragsbestimmungen sichergestellt. Zusätzlich hat AT&S die notwendigen Schritte gesetzt, um seine Mitarbeiter zu allgemeinen Vertraulichkeitsbestimmungen zu verpflichten, u.a. ein Verbot der Weitergabe von personenbezogenen Daten an unbefugtes internes Personal sowie Dritte.

IV. Aufbewahrungsfristen:  

Personenbezogene Daten der oben angeführten Kategorien werden für die Dauer des Vertragsverhältnisses und für die in den anwendbaren Gesetzen vorgesehenen gesetzlichen Fristen aufbewahrt. Sofern die Verarbeitung erhobener personenbezogener Daten für Buchhaltungs-, Controlling- oder Steuerzwecke erforderlich ist, wird die Aufbewahrungsfrist dafür entsprechend den zwingenden gesetzlichen Vorschriften definiert.

Personenbezogene Daten, die anlässlich von Kunden-/Lieferantenbesuchen auf AT&S Betriebsgelände oder bei anderen von AT&S durchgeführten Veranstaltungen erhoben werden, werden für eine Dauer von 6 Monaten aufbewahrt, wenn nicht separat schriftlich von AT&S festgelegt oder wenn die betroffene(n) Person(en) ausdrücklich anderem zugestimmt haben.

Ungeachtet der vorstehend genannten Punkte gelten die Einschränkungen der Rechte von Betroffenen auf Löschung gemäß Artikel 17 Abs. 3 der EU-DSGVO.

V. Rechte der betroffenen Personen: 

Insofern als AT&S der Verantwortliche für die erhobenen personenbezogenen Daten ist, garantiert AT&S die Rechte der betroffenen Personen gemäß Abschnitt II der EU-DSGVO auf Zugang, Berichtigung, Löschung oder Einspruch gegen die Verarbeitung oder Speicherung von personenbezogenen Daten, außer im Fall von Anfragen, die offenkundig missbräuchlich sind, basierend auf unzumutbaren Intervallen oder deren Anzahl oder wiederholten oder systematischen Art, oder für die unter österreichischem Recht kein Zugang gewährt werden muss. Der Zugang kann auch verweigert werden, wenn ein solcher Zugang mit hoher Wahrscheinlichkeit den Interessen von AT&S oder anderen Organisationen schaden würde, die mit AT&S arbeiten und die Interessen der Grundrechte und Freiheiten des Betroffenen solchen Interessen nicht übergeordnet sind. Die Quellen von personenbezogenen Daten werden nicht identifiziert, wenn dies durch zumutbaren Aufwand nicht möglich ist oder wenn dadurch gegen die Rechte von Personen, die nicht die betroffene Person sind, verstoßen würde. AT&S kann angesichts einer Berichtigungs- oder Löschungsanfrage weitere Begründungen verlangen, wenn triftige Gründe für Zweifel an der Rechtmäßigkeit der Anfrage bestehen, bevor eine Berichtigung, Änderung oder Löschung vorgenommen wird. Eine Meldung der Berichtigung, Änderung oder Löschung an Dritte, an die die Daten weitergegeben wurden, erfolgt möglicherweise nicht, wenn nach eigenem Ermessen von AT&S dies einen unverhältnismäßigen Aufwand erfordert.

Weitere Details zur AT&S Datenschutzrichtlinie finden Sie unter: https://ats.net/de/datenschutzerklaerung/

 

Vereinbarung zur Verarbeitung personenbezogener Daten

zwischen
AT & S Austria Technologie & Systemtechnik Aktiengesellschaft
Fabriksgasse 13, 8700 Leoben
(im Folgenden “AT&S”)
und
 dem Lieferanten

AT&S und der Lieferant werden jeweils als „Partei“ und kollektiv als „Parteien“ bezeichnet.

AT&S und der Lieferant vereinbaren die Erhebung, Verarbeitung, Übermittlung und Speicherung der Kategorien von personenbezogenen Daten, die in der AT&S Datenschutzerklärung angeführt sind, in dem für die Unterhaltung der Geschäftsbeziehung notwendigen Ausmaß und gemäß den Anweisungen der Partei, die personenbezogene Daten gegenüber der anderen Partei offenlegt. Sollte eine Partei, aus welchem Grund auch immer, diese Vorgabe nicht erfüllen können, setzt sie die jeweils andere Partei umgehend darüber in Kenntnis und die andere Partei ist berechtigt, die Übermittlung von personenbezogenen Daten auszusetzen oder die Vereinbarung, für deren Durchführung die Erhebung, Verarbeitung, Übermittlung oder Speicherung personenbezogener Daten erforderlich ist, zu beenden.
Die Partei, die personenbezogene Daten erhält, erklärt sich darüber hinaus einverstanden, die Partei die solche Daten offenlegt, zu informieren über: (a) jeglichen rechtsverbindlichen Antrag auf Offenlegung persönlicher Daten durch eine Strafverfolgungsbehörde (sofern nicht unzulässig); (b) etwaige unbeabsichtigte oder unbefugte Verarbeitung von personenbezogenen Daten; und (c) etwaige von einer Person erhaltene Anträge, auf die sich die personenbezogenen Daten beziehen, ohne dieses Ansuchen zu beantworten, es sei denn, dies wurde auf andere Weise genehmigt. Die Partei, die personenbezogene Daten erhält, ergreift geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, wie sie von der offenlegenden Partei zum Schutz der personenbezogenen Daten verlangt werden. Bei Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten, die durch eine Partei verursacht wurde oder auf diese zurückzuführen ist, hat letztere die andere Partei unverzüglich darüber zu informieren und innerhalb der gesetzlich vorgeschriebenen Frist die notwendigen Schritte zu setzen, um die betroffene(n) Person(en) und die zuständige Aufsichtsbehörde über die Verletzung in Kenntnis zu setzen.
Der Lieferant bestätigt hiermit den Erhalt der oben genannten AT&S Datenschutzerklärung und erteilt seine Zustimmung zur Erhebung, Verarbeitung, Übermittlung und Speicherung von personenbezogenen Daten durch AT&S gemäß den Bedingungen der AT&S Datenschutzerklärung.
Der Lieferant garantiert hiermit gegenüber AT&S, die Zustimmung seiner Mitarbeiter und anderen Vertreter für die Erhebung, Verarbeitung, Übermittlung und Speicherung ihrer personenbezogenen Daten durch AT&S für die unter Abschnitt II der AT&S Datenschutzerklärung genannten Zwecke oder andere Zwecke, die die ausdrückliche schriftliche Zustimmung der betroffenen Person erfordern, eingeholt zu haben.
Der Lieferant erfüllt seine Verpflichtungen gemäß Artikel 13 und 14 der EU-DSGVO, die betroffenen Personen über die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten durch AT&S in Kenntnis zu setzen und sie über die oben erwähnte AT&S Datenschutzerklärung zu informieren.

 

ANHANG A

Konzerngesellschaften der AT & S Austria Technologie & Systemtechnik AG

AT&S Americas LLC
1735 N First Street Ste 245
San Jose, CA 95112, USA
Handelsregister: 200807510060

AT&S Asia Pacific Limited
1617-19 16F, Tower 3 China Hong Kong City,
33 Canton Road Tsim Sha Tsui, Kowloon, Hongkong
Handelsregister: 33695674

AT&S (China) Company Limited
5000 Jin Du Road, Xinzhuang Industry Park, Minhang District
Shanghai 201108, VR China
Handelsregister: 310000400521346 (Municipal)

AT&S (Chongqing) Company Limited
No.58, Chang He Road, Yuzui Town, Jiangbei District
Chongqing 401133, VR China
Handelsregister: 500000400059622

AT&S Deutschland GmbH
Schenkelstraße 23, 52349 Düren
Deutschland
Handelsregister: HRB 4209

AT&S India Private Limited
12A, Industrial Area, Nanjangud
571301 Karnataka, Indien
Handelsregister: U85110KA1988PTC025863

AT&S Japan KK
White Akasaka 8F, 5-4-13 Akasaka
Minato-ku, Tokyo 107-0052, Japan
Handelsregister: 0104-01-056753

AT&S Korea Company Limited
289, Sinwon-ro, Danwon-gu,
Ansan-City, Gyeonggi-do, Südkorea
Handelsregister: 131411-0151896

AT&S (Taiwan) Company Limited
Shin Kong Manhattan Building, Room 1412, 14F, No.8,
Sec.5, Xinyi Road,
Taipei 11049, Taiwan
Handelsregister: 53561873