AT&S erhält „Intel’s Preferred Quality Supplier Award”

Leoben, 6. März 2020 – AT&S wurde von Intel mit dem „Preferred Quality Supplier (PQS)-Award 2019“ ausgezeichnet. Den PQS-Preis erhalten Unternehmen, von denen Intel überzeugt ist, dass sie unermüdlich nach Spitzenleistungen streben und Geschäfte mit entschlossener Professionalität abwickeln.

„Ich freue mich, AT&S als Gewinner des Preferred Quality Supplier Award von Intel für 2019 bekanntzugeben“, sagte Dr. Randhir Thakur, Leiter Global Supply Chain bei Intel. „Der Einsatz für kontinuierliche Verbesserungen und die umfassende Zusammenarbeit mit solchen Lieferanten bleiben entscheidende Faktoren, damit Intel spannende Produkte auf den Markt bringen und die Bedürfnisse unserer Kunden erfüllen kann.“

„Die hervorragende Partnerschaft mit Intel hat wesentlich dazu beigetragen, dass AT&S das nächste technologische Level erreicht“, so Andreas Gerstenmayer, CEO von AT&S. „Das gesamte AT&S-Team ist sehr stolz auf die erfolgreiche Entwicklung. Dies ist eine große Motivation, unseren Transformationsprozess fortzusetzen und ein Anbieter von Verbindungslösungen für globale High-Tech-Industrien zu werden. Die Auszeichnung bestätigt unsere leidenschaftliche und engagierte Arbeit für unsere Kunden. Ich möchte meinem gesamten Team danken, weil es solche Erfolge ermöglicht.“

Um sich für den PQS-Status zu qualifizieren, müssen Lieferanten hohe Ansprüche und strenge Leistungsziele übertreffen und auf einem integrierten Zeugnis, das die Leistung über ein ganzes Jahr bewertet, mindestens 80 Prozent erzielen. Zusätzlich müssen Lieferanten in einem anspruchsvollen Plan zur kontinuierlichen Verbesserung mindestens 80 Prozent erreichen und solide Qualitäts- und Geschäftssysteme nachweisen.

Weitere Informationen finden Sie im Intel Newsroom (https://newsroom.intel.com/news/intel-announces-2019-supplier-continuous-quality-improvement-awards/)

Kontakt:
Gerald Reischl, Director Communications & Public Relations
Tel: +43 3842 200-4252; Mobile: +43 664 88 59 2452
Send an e-mail

März 6, 2020 8:20 Veröffentlicht von