Monika Stoisser-Göhring bei AT&S wiederbestellt

Der Aufsichtsrat der AT&S AG hat heute beschlossen, das Vorstandsmandat von Finanzvorständin Monika Stoisser-Göhring zu verlängern. Die aktuelle Funktionsperiode von Monika Stoisser-Göhring läuft noch bis 31. Mai 2020 und wird danach um weitere fünf Jahre bis zum 31. Mai 2025 verlängert.

„Monika Stoisser-Göhring ist es in den letzten beiden Jahren gelungen, gemeinsam mit ihren Vorstandskollegen eine vielversprechende Neuausrichtung des Konzerns einzuleiten. Aus Finanzsicht hat sie mit einer Ausweitung des Finanzierungsportfolios sowie der nun wieder sehr soliden Bilanzstruktur die Basis für die nächsten strategischen Wachstumsschritte sowie weitere Investitionen in innovative Technologien gelegt. AT&S ist damit auf einem guten Wachstumsweg zu einem nachhaltig profitablen Lösungsanbieter in der Elektronikindustrie. Wir freuen uns sehr, dass Monika Stoisser-Göhring für eine weitere Vorstandsperiode zur Verfügung steht“, so Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Hannes Androsch.

Monika Stoisser-Göhring
Monika Stoisser-Göhring ist Betriebswirtin und anerkannte Steuerexpertin. Sie war viele Jahre für verschiedene internationale Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften tätig, bevor sie 2011 bei AT&S den Bereich Corporate Finance übernahm. Vor ihrer Bestellung im Juni 2017 zur Finanzvorständin war sie als Director Human Resources Global für den Personalbereich verantwortlich.

Juni 3, 2019 15:54 Veröffentlicht von