AT&S wurde in den Nachhaltigkeitsindex VÖNIX aufgenommen

Die AT&S AG ist ab 2015/2016 erstmals Mitglied des VÖNIX Nachhaltigkeitsindex. Im VÖNIX sind jene börsennotierten Unternehmen gelistet, welche unter Berücksichtigung von rund 100 Umwelt- und Sozialkriterien die besten Ergebnisse erzielen. 20 Unternehmen wurden in den aktuellen Index aufgenommen. Der Anteil der AT&S Aktie am Index beträgt 2,30 %. Die neue Zusammensetzung ist mit 22. Juni 2015 wirksam.

„Nachhaltigkeit bestimmt seit jeher unser Handeln und ist für uns eine wichtige Investition in die Zukunft. Durch die Aufnahme in den VÖNIX sehen wir uns in unserem Weg bestätigt, unsere Prozesse nachhaltig zu gestalten. Es genügt nicht, gesetzliche Vorgaben einzuhalten, man braucht eine logische Verbindung zwischen dem wirtschaftlichen Erfolg und dem Verhalten des Unternehmens im Bereich Umweltschutz, Mitarbeiter und Umfeld. Ein Unternehmen, das seine ökologische und gesellschaftliche Verantwortung nicht wahrnimmt, wird auch wirtschaftlich langfristig nicht erfolgreich sein.“ sagt Andreas Gerstenmayer, Vorstandsvorsitzender AT&S AG.

Vönix

Der VBV-Österreichischer Nachhaltigkeitsindex (Vönix) ist ein kapitalisierungsgewichteter Preisindex, bestehend aus jenen börsennotierten österreichischen Unternehmen, die hinsichtlich sozialer und ökologischer Leistung führend sind. Träger des Vönix ist die Vinis Gesellschaft für nachhaltigen Vermögensaufbau und Innovation m.b.H., die tägliche Berechnung und Veröffentlichung erfolgt durch die Wiener Börse AG.

Details zum 2005 gestarteten Index (ISIN:AT0000496906) und zur aktuellen Zusammensetzung stehen auf der Homepage der Wiener Börse zur Verfügung.

 

Juni 25, 2015 15:38 Veröffentlicht von