Ad-hoc-Mitteilungen

Im Sinne verstärkter Transparenz bieten wir Ihnen eine Übersicht aller Ad-hoc-Mitteilungen. Wenn Sie Interesse an Meldungen haben, die vor dem Jahr 2004 datieren, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail.

  • AT&S passt Ausblick für Geschäftsjahr 2016/17 an
    18. Oktober 2016, 18:33

    Leoben, 18:18 – Die laufende Geschäftsentwicklung von AT&S ist gekennzeichnet durch eine gute Auslastung und Nachfrage in allen wesentlichen Kundensegmenten. Die vorhandenen Produktionskapazitäten sind jedoch limitiert und beeinflussen in Kombination mit den aktuell niedrigeren Preisen und dem Produktmix die Umsatzentwicklung im Geschäftsjahr 2016/17.

  • AT&S AG: Dividendenvorschlag an Hauptversammlung von EUR 0,36 für das Geschäftsjahr 2014/15
    8. Juni 2015, 16:26

    In der heutigen Aufsichtsratssitzung haben der Aufsichtsrat und der Vorstand der AT & S Austria Technologie & Systemtechnik Aktiengesellschaft beschlossen, der Hauptversammlung am 9. Juli 2015 vorzuschlagen, den zum 31. März 2015 ausgewiesenen Bilanzgewinn der Aktiengesellschaft in Höhe von EUR 36.874.815,29 (davon ausschüttungsfähig: EUR 24.502.815,29) wie folgt zu verwenden:

  • AT&S erweitert chinesischen Standort Chongqing um nächste High-Tech-Leiterplatten-Generation
    28. April 2015, 18:59

    AT&S positioniert sich für die nächste Technologiegeneration im Kerngeschäft High-End Leiterplatten

  • AT&S: Ergebnis für das Geschäftsjahr 2013/14
    7. Mai 2014, 18:15

    -AT&S beendet das Geschäftsjahr 2013/14 mit einem Gesamtumsatz von rund 590 Mio. €: Steigerung gegenüber dem Vorjahr um rund 9 %
    -AT&S erwirtschaftete ein EBITDA von rund 127 Mio. € : Steigerung gegenüber dem Vorjahr um rund 24 %
    -Das Konzernergebnis betrug rund 38 Mio. €
    -AT&S verbesserte die Finanzierungsstruktur und verringert den Nettoverschuldungsgrad auf rund 28 %

  • Ergebnis 1. – 3. Quartal 2013/14 – AT&S steigert Umsatz und Profitabilität
    22. Januar 2014, 18:21

    AT&S steigert in den ersten neun Monaten 2013/14 den Umsatz um rund 11 % auf EUR 451 Mio. und das EBITDA um rund 34 % auf EUR 100 Mio. Für das Geschäftsjahr 2013/14 bestätigt AT&S den Ausblick.

  • AT&S steigert das Ergebnis deutlich
    4. November 2013, 19:30

    AT&S konnte im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2013/14 im Jahresvergleich deutliche Steigerungen bei Umsatz und Gewinn verzeichnen.

    Die AT&S-Gruppe erzielte im ersten Halbjahr 2013/14 einen Umsatz von rund EUR 300 Mio. und damit eine Steigerung von 18 % gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibung (EBITDA) verbesserte sich um rund 50 % auf EUR 65 Mio. Der Gewinn pro Aktie ist von EUR 0,09 auf EUR 0,94 angestiegen. Unter Berücksichtigung der zu erwartenden Saisonalität geht AT&S heute davon aus, ein Umsatzwachstum von 5 % und eine EBITDA Marge von 18-20 % im laufenden Geschäftsjahr zu erreichen.

  • AT & S platziert erfolgreich sämtliche 15.527.412 Angebotsaktien bei Investoren
    4. Oktober 2013, 7:59

    Sämtliche 15.527.412 Angebotsaktien, bestehend aus 12.950.000 neuen Aktien und 2.577.412 eigenen Aktien, wurden zum Bezugs- und Angebotspreis von EUR 6,50 im Rahmen des Bezugsangebots von bestehenden Aktionären bezogen bzw. bei Investoren platziert.

  • Abschluss des Pre-Placements
    17. September 2013, 19:32

    Das Pre-Placement von 3.367.471 Angebotsaktien konnte aufgrund der guten Nachfrage bereits vorzeitig abgeschlossen werden.

  • AT & S startet Kapitalerhöhung und Angebot eigener Aktien
    17. September 2013, 9:25

    Veröffentlichung nach § 4 Veröffentlichungsverordnung.

    AT & S hat heute entschieden, unter der Bedingung der Billigung eines Prospekts durch die österreichische Finanzmarktaufsicht, die für heute erwartet wird, ein Angebot von bis zu 15.527.412 Aktien, bestehend aus einem Pre-placement, einem Bezugsangebot und einem globalen Angebot, zu starten.

  • AT&S startet erfolgreich in das neue Geschäftsjahr 2013/14
    22. Juli 2013, 19:36

    Im ersten Quartal des GJ 2013/14 konnten trotz Einmalbelastungen durch die angekündigte Schließung des Werkes in Klagenfurt sowohl der Umsatz als auch das Ergebnis gegenüber dem Vergleichszeitraum im Vorjahr deutlich gesteigert werden. Der Vorstand zeigt sich zuversichtlich über den weiteren Verlauf des Geschäftsjahres.

  • AT&S: Ergebnis für das Wirtschaftsjahr 2012/13
    7. Mai 2013, 19:35

    AT&S beendet das Geschäftsjahr mit einem Gesamtumsatz von rund EUR 542 Mio.: Steigerung gegenüber dem Vorjahr um rund 5 %

  • Änderung im Vorstand
    31. Januar 2013, 11:02

    Finanzvorstand Thomas Obendrauf legt sein Mandat mit Ende des aktuellen Wirtschaftsjahres 2012/13 aus persönlichen Gründen zurück.

  • AT&S stellt Weichen für Einstieg in neues Geschäftsfeld
    22. Januar 2013, 7:46

    AT&S erweitert Geschäftsfelder um Herstellung von IC-Substraten. AT&S plant in den nächsten drei Jahren eine Größenordnung von EUR 350 Mio. zu investieren.